Winnie Luzie Burz

Theatermacherin& Vokalistin

About Me

Winnie Luzie Burz studierte klassischen Gesang an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Im Zweitstudium studierte sie Figurentheater ebenda. Durch ihre beiden Schwerpunkte bewegt sie sich mit ihrer Arbeit stets im Grenzbereich der darstellenden Kunst und der Musik. Sie arbeitet als freischaffende Theatermacherin und Vokalistin in eigenen Projekten, so wie in Produktionen und Projekten freier Theater und Kollegen. Mit ihren eigenen Arbeiten ist sie im In - und Ausland auf Festivals präsent. Darüber hinaus hat sie im Sommersemester 2021 einen Lehrauftrag an der Musikhochschule Freiburg. Derzeit arbeitet Sie zum Thema "Machtbewegungen". Machtspiele, Machtphantasien, Ohnmachtsgefühle und Bemächtigungen. - Eine künstlerische Recherche über Machtstrukturen zwischen Menschen und Dingen. Anhand von Foucaults beschriebene Machtbewegungen findet eine performative und stimmliche Annäherung an das Thema "Macht" statt. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und
Medien.

Portrait auf dem Fidenaportal